Herzlich willkommen!

 

BHR KonstanzSehr geehrte Besucherinnen und Besucher

Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Arbeit.

Gern präsentiere ich Ihnen auf den folgenden Seiten meine Bücher, Vorträge, Stadtführungen, Wanderungen und Schifffahrten und freue mich, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen.

Barbara Hutzl-Ronge


AKTUELL ZU OSTERN

Magisches Karfreitagsei als Schutz für Haus und Hof

Huhn mit Eiern

Mit bunt gefärbten Eiern bereiten wir uns und anderen zu Ostern Freude. Wir teilen damit – auf symbolischer Ebene – die Freude über die Auferstehung Christi.

In vorchristlichen Religionen galten Eier und viele Vögel als Schutz und Glück verheissend.

Im Volksbrauchtum, in dem sich christliches Gedankengut mit vorchristlichen Elementen vermischt hat, wird eine besondere Kraft jenen Eiern nachgesagt, die Hennen am Karfreitag legen. Sie sollen Schutz vor Gewittern und Feuersbrünsten gewähren. Damit sie ihre schützende Rolle übernehmen können, fügte man sie früher beim Hausbau ins Mauerwerk ein. In manchen Überlieferungen heisst es auch, es reiche, sie aufs Fenstersims oder in den Türwinkel zu legen.


Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher

Wenn Sie Lust haben, mehr über Vögel als Glücksbringer, über Vogelkult und Vogelgöttinnen zu erfahren, dann finden Sie dies im Kapitel “Neeracherried und Mettmenhaslersee” in “Magisches Zürich – Wanderungen zu Orten der Kraft“.

Bei einer Wanderung rund um das Neeracherried erhalten Sie auch viele Gelegenheiten, um Vögel zu beobachten. Rotmilane und Falken, Lachmöwen und Kiebitze, ja auch der seltene Eisvogel sind im Flachmoor des Rieds zu Hause. Besonders gut beobachten lassen sich die Vögel in einer der Beobachtungshütten des Birdlife-Naturzentrums Neeracherried.

Viel Vergnügen beim Beobachten der Vögel sowie ein schönes Osterfest wünsche ich Ihnen herzlich!


Impressum & Haftungsausschluss