Agenda & Tickets

STADTFÜHRUNGEN CORONAKONFORM – EXKLUSIV FÜR 4 BIS 10 PERSONEN

 

SEPTEMBER 2021

12. September 2021, 17.00 Uhr | Vortrag 

4000 Jahre Erntedank in den Alpenländern

Jedes Jahr im September feiern allerorts Kirchgemeinden Erntedank. So auch in der Gemeinde Rafz, deren Geschichte durch Landwirtschaft und Gartenbau geprägt ist.

Ich freue mich, Sie mit meinem Vortrag auf eine Gedankenreise in die Vergangenheit zu entführen. Gerne erzähle ich Ihnen von Brandopferplätzen in den Alpen und im Alten Testament, von bronzezeitlichen Weihegaben und vom Obolus in Münzform.

Ja, ich stelle Ihnen sogar jene Heiligen vor, die bis heute in katholischen Gebieten bei Erntedankfesten verehrt werden. Denn wie ich selbst bemerken konnte, haben sich auch Reformierte nicht gänzlich von allen Heiligen, die eine reiche Ernte versprechen, trennen können.

Wer da noch verehrt wird, mögen Sie wissen? Herzlich willkommen zum Vortrag!

Veranstalterin: Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Rafz Ort: Zentrum Casa, Dorfstrasse 9, 8197 Rafz

 

24. September 2021, 9.30 Uhr | Vortrag 

Begeistert und eigenwillig – Wie Frauen die Kanzeln eroberten – Vortrag

Die Autorin Barbara Hutzl-Ronge bei der Kanzel im Grossmünster in Zürich.

Beherzt und klug sind Rosa Gutknecht, Elise Pfister und andere Theologinnen für ihr Recht auf Verkündigung eingetreten. Sie hören von rebellischen Konfirmandinnen am Grossmünster und wie die Kirchgemeinde Neumünster für ihre Pfarrerin bis vors Bundesgericht zog. Wie ein Bündner Dorf die erste Pfarrerin einstellte, auch das ist eine Geschichte, die in Zürich begann und mit der Ordination von “zwölf Apostellinnen” ihren Höhepunkt fand … mehr zu “Begeistert und eigenwillig – Wie Frauen die Kanzeln eroberten”

Veranstalterin: Die reformierte Kirchgemeinde Wettswil, die aus Pandemiegründen auf den beliebten Treffpunkt beim  Frauenfrühstück verzichtet, den Vortrag aber anbietet.

Ort noch offen: entweder im Kirchgemeindehaus oder in der Kirche in Wettswil


Impressum & Haftungsausschluss