Agenda & Tickets

STADTFÜHRUNGEN CORONAKONFORM – EXKLUSIV FÜR 4 BIS 10 PERSONEN

AUGUST

19. August 2020, 10.00 – 12.00 Uhr | Stadtführung

Happy Birthday, Druckerei Froschauer! – 500 Jahre Orell Füssli – Stadtführung

Brunnenfigur aus Sand: Auf einem Frosch sitz ein Knabe, der triumphierend seine Fahne schwingt. Froschauerbrunnen Zürich

Bei dieser Stadtführung erzähle ich von der Pioniertat der Zürcher: Wie Zwingli und seine Freunde als Erste das Alte und Neue Testament aus den Ursprachen Hebräisch und Griechisch in eine Volkssprache, ins Deutsche, übersetzten und damit fünf Jahre früher als Luther fertig waren.

Wo Christoph Froschauer die Zürcher Bibel druckte, damit einen Bestseller landete und so den Grundstein für das seit 500 Jahren bestehende Unternehmen Orell Füssli legte. Höhepunkt ist die Besichtigung der originalen Froschauer-Bibel von 1531 im Grossmünster.

Die Teilnahme ist von 4 bis 10 Personen beschränkt und kostet pro Person CHF 50.-

Anmeldung: bei Barbara Hutzl-Ronge via Mail. Bitte nennen Sie mir Ihren Namen, das Datum der Führung, Ihre Adresse und Mobilnummer, damit ich Sie auch kurzfristig vor der Führung erreichen kann. Sie erhalten von mir eine Teilnahmebestätigung, auf der ich Ihnen auch den genauen Treffpunkt für den Beginn mitteile.


28. August 2020, 14.00 – 16.00 Uhr | Stadtführung

Happy Birthday, Druckerei Froschauer! – 500 Jahre Orell Füssli – Stadtführung

Brunnenfigur aus Sand: Auf einem Frosch sitz ein Knabe, der triumphierend seine Fahne schwingt. Froschauerbrunnen Zürich

Bei dieser Stadtführung erzähle ich von der Pioniertat der Zürcher: Wie Zwingli und seine Freunde als Erste das Alte und Neue Testament aus den Ursprachen Hebräisch und Griechisch in eine Volkssprache, ins Deutsche, übersetzten und damit fünf Jahre früher als Luther fertig waren.

Wo Christoph Froschauer die Zürcher Bibel druckte, damit einen Bestseller landete und so den Grundstein für das seit 500 Jahren bestehende Unternehmen Orell Füssli legte. Höhepunkt ist die Besichtigung der originalen Froschauer-Bibel von 1531 im Grossmünster.

Die Teilnahme ist von 4 bis 10 Personen beschränkt und kostet pro Person CHF 50.-

Anmeldung: bei Barbara Hutzl-Ronge via Mail. Bitte nennen Sie mir Ihren Namen, das Datum der Führung, Ihre Adresse und Mobilnummer, damit ich Sie auch kurzfristig vor der Führung erreichen kann. Sie erhalten von mir eine Teilnahmebestätigung, auf der ich Ihnen auch den genauen Treffpunkt für den Beginn mitteile.


SEPTEMBER

12. September 2020, 14.30 – 16.30 Uhr | Stadtführung

Taschenuhren & Strümpfe – Die Reformation in Zürich & das „Grand Refuge“ der Hugenotten

Nicht nur Uhren produzierten die Hugenotten in der Schweiz, sondern in Zürich auch feinste Seide und topmodische Strümpfe. Wie die aus Frankreich vertriebenen Hugenotten nach Zürich kamen, was sie hier erlebten … mehr zu “Die Reformation in Zürich & das Grand Refuge der Hugenotten”

Veranstalterin: Ref. Kirchgemeinde Dägerlen/Hettlingen

Anmeldung bei: Sabine Burri, Tel: 052 222 33 69


Selbstverständlich können Sie mich nun auch wieder privat für eine Stadtführung engagieren – zu jedem Thema aus meinem reichhaltigen Angebot.


Impressum & Haftungsausschluss