Agenda

 

SEPTEMBER 2017

16. September 2017, 8.20 – 17.00 Uhr | Über den Stammerberg zur Galluskapelle – Wanderung

Oberhalb eines Weinbergs steht die alte Galluskapelle.

Bei dieser Wanderung führe ich Sie zuerst tief in den Schoss der Mutter Erde, danach hinauf auf den Stammerberg. Dort, unter den weiten Ästen der grössten Eiche des Kantons Zürich, erzähle Ihnen vom Eichengott und der göttlichen Wildsau. Danach wandern wir über das Lebenskraft spendende Strählbrünneli hinunter zur Galluskapelle und sehen auf den alten Fresken, wie Gott die Welt erschaffen hat. Zum Abschluss kehren wir in das gemütliche Gasthaus Adler ein.

Veranstalterin: Ref. Kirchgemeinde zu Predigern, Zürich; Flyer Wanderung Stammerberg – Galluskapelle

Anmeldung: Frau Pfrn. Renate von Ballmoos, 044 261 09 21, renate.vonballmoos@predigern.ch


20. September 2017, 14.00 – 16.30 Uhr | Magisches Zürich – Stadtführung

Grossmünstertürme, Helmhaus und Wasserkirche, gespiegelt in der Limmat. Foto © Jan Geerke

Vom Ufer des Zürichsees führe ich Sie zu den zentralen Heiligtümern der Stadt: zuerst zur Wasserkirche und zum heilkräftigen Brunnen in der Vorhalle des Helmhauses. Dort, genauso wie im Grossmünster und Fraumünster, mache ich für Sie Bruchstücke uralter Kulturgeschichte erlebbar und erzähle Ihnen Geschichten von kopflosen Heiligen, einem legendären Kaiser und sagenhaften Äbtissinnen, von wollüstigen Nixen, fröhlichen Hasen und Hirschen mit leuchtendem Geweih.

Veranstalterin und Anmeldung : ZKM – Zürcher Mittelstufen Konferenz


30. September 2017, 14.00 und 16.30 Uhr 

Hörgenuss und Gaumenfreuden im Industriequartier – Stadtführungen beim Eröffnungsfest der Tonhalle Maag

Wo einst Max Maag Zahnräder produzierte, gibt es ab 30. September klassischen Hörgenuss vom Feinsten mit dem Tonhalle-Orchester Zürich.

Auf einem Stadtspaziergang von der Tonhalle Maag durchs Industriequartier zur Johanneskirche zeige ich Ihnen, wo Sie vor dem abendlichen Hörgenuss Ihren Gaumenfreuden nachgehen können. Kommen Sie zum Eröffnungsfest der Tonhalle Maag und entdecken Sie mit mir all die Restaurants und Beizen, wo Köche früh genug den Kochlöffel schwingen. Klassischer Hörgenuss erwartet Sie neu im Westen. Auch die Gaumenfreunden lassen keine Wünsche offen.

Start der Führungen: vor dem Eingang der Tonhalle Maag, Zahnradstrasse 22. Mit öV erreichbar: “Bahnhof Handdrücke” (S-Bahnen, Tram 8, Busse 33, 72, 84) und “Schiffbau” (Tram 4). Keine Anmeldung nötig.

Veranstalterin: Tonhalle-Gesellschaft Zürich


OKTOBER 2017

2. Oktober 2018, 14.00 – 16.30 Uhr

Mit spitzer Feder, Kochlöffel & Skihosen – Die Frauen & die Reformation in Zürich – Stadtführung

Sie erfahren, was Frauen zur Reformation beitrugen und wie es ihnen damit erging. Wir folgen Stationen auf den Lebenswegen von Anna Reinhart Zwingli, Katharina von Zimmern, Anna Adlischwyler Bullinger und anderen. Zudem gehen wir der Frage nach, warum es so unerhört war, dass Frauen predigten, welche Frauen es wagten und wie es kam, dass sie es endlich durften … mehr zu “Die Frauen und die Reformation in Zürich”

Veranstalterin: Reformierte Kirchgemeinde Küsnacht

Anmeldung: bei Katharina Jauch, Tel: 044 914 20 45, katharina.jauch@kuesnacht.ch


13. – 21. Oktober 2017 | Wien – Eine Gemeindereise der Predigerkirche

Stephansdom und Karlskirche in Wien

Es ist mir eine grosse Freude, Ihnen auf der Gemeindereise der Predigerkiche die Hauptstadt meiner österreichischen Heimat zu zeigen –  Wien.Gerne führe ich Sie zu Kirchen auf kraftvollen Plätzen und stelle Ihnen jene Heiligen vor, die Österreich prägten und beschützen.

Mehr zum Programm und alle weiteren Details lesen Sie bitte im Flyer für die Wienreise der Predigerkirche.

Veranstalterin: Ref. Kirchgemeinde zu Predigern, Zürich

Anmeldung: Kirchgemeinde zu Predigern, Sozial- und Gemeindedienst, Schienhutgasse 6, 8001 Zürich


28. Oktober 2017, 14.00 – 16.30 Uhr 

Taschenuhren & Strümpfe – Die Reformation in Zürich & das „Grand Refuge“ der Hugenotten – Stadtführung

Auf dem Hugenottenweg durch die Schweiz sind 2017 Pfarrer Michael Schaar und sein Team vom Reformierten Pilgerzentrum St. Jakob mit vielen Menschen unterwegs. Zum Abschluss darf ich ihnen – und allen Interessierten – nun bei dieser Stadtführung erzählen, wie die aus Frankreich vertriebenen Hugenotten nach Zürich kamen und was sie hier erlebten. mehr zu “Die Reformation in Zürich & das Grand Refuge der Hugenotten”

Veranstalter: Pilgerzentrum St. Jakob

Anmeldung bis 10. Oktober 2017: Tel. 044 242 89 86, pilgersekretariat@zh.ref.ch, Teilnahmegebühr CHF 20,–


NOVEMBER 2017

4. November 2017, 10.00 – 12.30 Uhr 

Zwölf Jahre, in denen es um die Wurst ging – Zwingli, die Täufer & die Reformation in Zürich – Stadtführung

Bei dieser Stadtführung erzähle ich Ihnen von zwölf turbulenten Jahren: wie Huldrych Zwingli im Grossmünster predigte, wer beim Wurstessen bei Froschauer dabei war, von den Disputationen im Rathaus und der Aufhebung der Klöster… Um die Wurst ging es dabei allemal. … mehr zu “Zwingli, die Täufer & die Reformation in Zürich”

Veranstalterin: Ref. Kirchgemeinde zu Predigern / Altstadtkirchen

Tickets für diese Veranstaltung sind online ab Ende August für CHF 25.- hier erhältlich. Den genauen Treffpunkt erfahren Sie auf Ihrem Online-Ticket.


11. November 2017, 10.00 – 12.30 Uhr

Zwölf Jahre, in denen es um die Wurst ging – Zwingli, die Täufer & die Reformation in Zürich – Stadtführung

Bei dieser Stadtführung erzähle ich Ihnen von zwölf turbulenten Jahren: wie Huldrych Zwingli im Grossmünster predigte, wer beim Wurstessen bei Froschauer dabei war, von den Disputationen im Rathaus und der Aufhebung der Klöster… Um die Wurst ging es dabei allemal. … mehr zu “Zwingli, die Täufer & die Reformation in Zürich”

Veranstalterin: Reformierte Kirchgemeinde Unterstrass

Tickets für diese Veranstaltung sind online ab Ende August für CHF 25.- hier erhältlich. Den genauen Treffpunkt erfahren Sie auf Ihrem Online-Ticket.


JANUAR 2018

13. Januar 2018, 10.00 – 12.30 Uhr

Die englischen Gäste & der legendäre Becher der Königin – Bullinger & die Reformation in Zürich – Stadtführung

Wie Heinrich Bulliger nach Zwinglis Tod der Zürcher Reformation Halt gab, welche englischen Gäste er beherbergte, wie er Zürich zu einem Zentrum der Reformation machte und was es mit dem legendären Becher der Königin auf sich hat, erfahren Sie auf diese Stadtführung… mehr zu “Bulliger, die englischen Gäste und die Reformation in Zürich”

Veranstalterin: Ref. Kirchgemeinde zu Predigern / Altstadtkirchen

Tickets für diese Veranstaltung sind online ab Ende August für CHF 25.- hier erhältlich. Den genauen Treffpunkt erfahren Sie auf Ihrem Online-Ticket.


FEBRUAR 2018

2. Februar 2018, 10.00 – 12.30 Uhr

Die englischen Gäste & der legendäre Becher der Königin – Bullinger & die Reformation in Zürich – Stadtführung

Wie Heinrich Bulliger nach Zwinglis Tod der Zürcher Reformation Halt gab, welche englischen Gäste er beherbergte, wie er Zürich zu einem Zentrum der Reformation machte und was es mit dem legendären Becher der Königin auf sich hat, erfahren Sie auf diese Stadtführung… mehr zu “Bulliger, die englischen Gäste und die Reformation in Zürich”

Veranstalterin: Reformierte Kirchgemeinde Unterstrass

Tickets für diese Veranstaltung sind online ab Ende August für CHF 25.- hier erhältlich. Den genauen Treffpunkt erfahren Sie auf Ihrem Online-Ticket.


MÄRZ 2018

10. März 2018, 14.00 – 16.30 Uhr

Mit spitzer Feder, Kochlöffel & Skihosen – Die Frauen & die Reformation in Zürich – Stadtführung

Sie erfahren, was Frauen zur Reformation beitrugen und wie es ihnen damit erging. Wir folgen Stationen auf den Lebenswegen von Anna Reinhart Zwingli, Katharina von Zimmern, Anna Adlischwyler Bullinger und anderen. Zudem gehen wir der Frage nach, warum es so unerhört war, dass Frauen predigten, welche Frauen es wagten und wie es kam, dass sie es endlich durften … mehr zu “Die Frauen und die Reformation in Zürich”

Veranstalterin: Reformierte Kirchgemeinde Adliswil

Anmeldung bei: Chantal Steiner, Tel 043 377 19 99,   chantal.steiner@zh.ref.ch


17. März 2018, 10.00 – 12.30 Uhr

Mit spitzer Feder, Kochlöffel & Skihosen – Die Frauen & die Reformation in Zürich – Stadtführung

Sie erfahren, was Frauen zur Reformation beitrugen und wie es ihnen damit erging. Wir folgen Stationen auf den Lebenswegen von Anna Reinhart Zwingli, Katharina von Zimmern, Anna Adlischwyler Bullinger und anderen. Zudem gehen wir der Frage nach, warum es so unerhört war, dass Frauen predigten, welche Frauen es wagten und wie es kam, dass sie es endlich durften … mehr zu “Die Frauen und die Reformation in Zürich”

Veranstalterin: Ref. Kirchgemeinde zu Predigern / Altstadtkirchen

Tickets für diese Veranstaltung sind online ab Ende August für CHF 25.- hier erhältlich. Den genauen Treffpunkt erfahren Sie auf Ihrem Online-Ticket.


24. März 2018, 10.00 – 12.30 Uhr

Mit spitzer Feder, Kochlöffel & Skihosen – Die Frauen & die Reformation in Zürich – Stadtführung

Sie erfahren, was Frauen zur Reformation beitrugen und wie es ihnen damit erging. Wir folgen Stationen auf den Lebenswegen von Anna Reinhart Zwingli, Katharina von Zimmern, Anna Adlischwyler Bullinger und anderen. Zudem gehen wir der Frage nach, warum es so unerhört war, dass Frauen predigten, welche Frauen es wagten und wie es kam, dass sie es endlich durften … mehr zu “Die Frauen und die Reformation in Zürich”

Veranstalterin: Reformierte Kirchgemeinde Unterstrass

Tickets für diese Veranstaltung sind online ab Ende August für CHF 25.- hier erhältlich. Den genauen Treffpunkt erfahren Sie auf Ihrem Online-Ticket.


MAI 2018

5. Mai 2018, 10.00 – 12.30 Uhr

Seidentüchli & Bankgeschäfte – Die Reformation in Zürich & die Locarner Glaubensflüchtlinge – Stadtführung

Wie die Glaubensflüchtlinge aus Locarno nach Zürich kamen, hier den Fernhandel in Schwung brachte, die Seidenindustrie erfanden und Banken gründeten, erzähle ich Ihnen auf dieser Führung. Sie erfahren, wie aus Asylanten geschätzt Bürger wurden und hören die spannenden Geschichten der Locarner Familien Duno, Zanino, Muralt, Orelli und Pebbia sowie der Pestalozzi aus Chiavenna … mehr zu  “Die Reformation in Zürich und die Locarner Glaubensflüchtlinge”

Veranstalterin: Ref. Kirchgemeinde zu Predigern / Altstadtkirchen

Tickets für diese Veranstaltung sind online ab Ende August für CHF 25.- hier erhältlich. Den genauen Treffpunkt erfahren Sie auf Ihrem Online-Ticket.


JUNI 2018

2. Juni 2018, 10.00 – 12.30 Uhr

Seidentüchli & Bankgeschäfte – Die Reformation in Zürich & die Locarner Glaubensflüchtlinge – Stadtführung

Wie die Glaubensflüchtlinge aus Locarno nach Zürich kamen, hier den Fernhandel in Schwung brachte, die Seidenindustrie erfanden und Banken gründeten, erzähle ich Ihnen auf dieser Führung. Sie erfahren, wie aus Asylanten geschätzt Bürger wurden und hören die spannenden Geschichten der Locarner Familien Duno, Zanino, Muralt, Orelli und Pebbia sowie der Pestalozzi aus Chiavenna … mehr zu  “Die Reformation in Zürich und die Locarner Glaubensflüchtlinge”

Veranstalterin: Reformierte Kirchgemeinde Unterstrass

Tickets für diese Veranstaltung sind online ab Ende August für CHF 25.- hier erhältlich. Den genauen Treffpunkt erfahren Sie auf Ihrem Online-Ticket.


23. Juni 2018, 10.00 – 12.30 Uhr

Taschenuhren & Strümpfe – Die Reformation in Zürich & das „Grand Refuge“ der Hugenotten – Stadtführung

Nicht nur Uhren produzierten die Hugenotten in der Schweiz, sondern in Zürich auch feinste Seide und topmodische Strümpfe. Wie die aus Frankreich vertriebenen Hugenotten nach Zürich kamen, was sie hier erlebten … mehr zu “Die Reformation in Zürich & das Grand Refuge der Hugenotten”

Veranstalterin: Ref. Kirchgemeinde zu Predigern / Altstadtkirchen

Tickets für diese Veranstaltung sind online ab Ende August für CHF 25.- hier erhältlich. Den genauen Treffpunkt erfahren Sie auf Ihrem Online-Ticket.


AUGUST 2018

25. August 2018, 10.00 – 12.30 Uhr

Bergbauern & Glaubenshelden –  Die Reformation in Zürich & die Waldenser – Stadtführung

Kantige Bergler waren sie, die Waldenser aus den piemontesischen Tälern. Wie sie auf ihrer Flucht nach Zürich kamen, warum die Zürcher sie als Glaubenshelden feierten, was schon Zwingli und Bullinger an den Waldensern gefiel, erfahren Sie auf dieser Stadtführung … mehr zu  “Die Reformation in Zürich und die Waldenser”

Veranstalterin: Ref. Kirchgemeinde zu Predigern / Altstadtkirchen

Tickets für diese Veranstaltung sind online ab Ende August für CHF 25.- hier erhältlich. Den genauen Treffpunkt erfahren Sie auf Ihrem Online-Ticket.


SEPTEMBER 2018

15. September 2018, 10.00 – 12.30 Uhr

Taschenuhren & Strümpfe – Die Reformation in Zürich & das „Grand Refuge“ der Hugenotten – Stadtführung

Nicht nur Uhren produzierten die Hugenotten in der Schweiz, sondern in Zürich auch feinste Seide und topmodische Strümpfe. Wie die aus Frankreich vertriebenen Hugenotten nach Zürich kamen, was sie hier erlebten … mehr zu “Die Reformation in Zürich & das Grand Refuge der Hugenotten”

Veranstalterin: Reformierte Kirchgemeinde Unterstrass

Tickets für diese Veranstaltung sind online ab Ende August für CHF 25.- hier erhältlich. Den genauen Treffpunkt erfahren Sie auf Ihrem Online-Ticket.

 

29. September 2017, 10.00 – 12.30 Uhr

Bergbauern & Glaubenshelden –  Die Reformation in Zürich & die Waldenser – Stadtführung

Kantige Bergler waren sie, die Waldenser aus den piemontesischen Tälern. Wie sie auf ihrer Flucht nach Zürich kamen, warum die Zürcher sie als Glaubenshelden feierten, was schon Zwingli und Bullinger an den Waldensern gefiel, erfahren Sie auf dieser Stadtführung … mehr zu  “Die Reformation in Zürich und die Waldenser”

Veranstalterin: Reformierte Kirchgemeinde Unterstrass

Tickets für diese Veranstaltung sind online ab Ende August für CHF 25.- hier erhältlich. Den genauen Treffpunkt erfahren Sie auf Ihrem Online-Ticket.


Impressum & Haftungsausschluss